Presse 2019

  • Jahreshauptversammlung 2019
  • Erfolgreicher Saisonstart der TGE-Teams

    Erfolgreicher Saisonstart für die Teams der TGE

    Am vergangenen Wochenende starteten die ersten Teams der Tennisgemeinschaft Emsdetten (TGE) erfolgreich in die Meisterschaftsspiele der Saison 2019.

    Die Damen 50 in der Verbandsliga schafften einen 6:3 Sieg über den Hörder TC. In den Einzeln setzten sich für die TGE Birgit Büscher (3:6, 6:3, 10:7), Marita Rode-Wällering (6:4, 0:6, 10:5) und Ute Hülsmann (6:2, 6:2) durch. Karin Beermann holte nach Verlust des ersten Satzes mit 3:6 noch auf, musste sich dennoch mit 5:7 geschlagen geben. Die Gegnerinnen von Margret Kleve und Ulla Voss spielten zu stark. Nach einem 3:3 Zwischenstand zeigten die TGE Damen einmal mehr ihren Siegeswillen und besonders ihre Stärke im Doppel. Die Paarungen Büscher/Kleve (6:3, 6:3), Rode/Beermann (6:1, 6:2) und Hülsmann/Schlautmann (6:3, 7:6) siegten allesamt und verschafften dem Team einen erfolgreichen Saisonstart.

    Auch die erste Herrenmannschaft in der Kreisliga siegte in ihrem Auftaktspiel mit 6:3 über TC Hauenhorst. In den Einzeln setzten sich Jonas Wällering (6:0, 6:0), Thorsten Wermers (6:2, 6:0), Steffen Schulte (6:1, 6:2) und Tim Altepost (6:1, 6:2) souverän durch. Carl Schilgen verpasste mit 3:6, 6:1 und 5:7 nur knapp einen weiteren Einzelpunkt. Die Doppelpaarungen Wällering/Wermers und Schulte/Schilgen ließen den Gegnern keine Chance und gewannen jeweils mit 6:0 und 6:0.

    Das Herrenteam 55 in der Bezirksliga kam bei der Dorstener SG Fürst Leopold nicht über ein 3:3 hinaus. Durch die Einzelsiege von Bernhard Schmidt (6:3, 5:7, 10:7), Manfred Wermers (2:6, 6:2, 10:5) und Helmut Kammler (7:6, 7:5, 13:11), die alle Nervenstärke im entscheidenden Matchtiebreak bewiesen, hatte sich das Team um Mannschaftsführer Michael Nau eine gute Ausgangslage verschafft. Im Doppel mussten sich die Paarungen Schmidt/Wermers (2:6, 3:6) und Fledder/Kammler (2:6, 4:6) jedoch geschlagen geben.

    Am kommenden Wochenende können die Teams der TGE an ihren Erfolgen anknüpfen. Auf der Anlage am Wasserturm schlagen die Herren 55 am Sonntag ab 10 Uhr auf.

© Tennisgemeinschaft Emsdetten